Hautkrankheiten beim Hund

Sep 27th, 2010 | von | Kategorien: 15, Gesundheit
Hautkrankheiten beim HundHautkrankheiten
 
Bei Hunden können die Ursachen für Hautkrankheiten vielseitig sein. Das Spektrum umfasst Erkrankungen wie Parasiten, Allergien, Stress bis zu Beschwerden die hormonell bedingt sind. Einen Überblick über die am häufigsten auftretenden Hautprobleme finden Züchter und Hundehalter in dem Buch “Hautkrankheiten beim Hund”, daß im Eugen Ulmer Verlag erschienen ist. Dort wird das notwendige Basiswissen vermittelt, damit Hauterkrankungen im Frühstadium erkannt, Symptome richtig behandelt oder vielleicht sogar außreichend vorgebeugt werden kann. Im Buch werden anhand vieler Bilder einzelne Krankheitsbilder erläutert und aufgezeigt wie genau sich die Haut verändert. Eine übersichtliche Auflistung der üblichen Leitsymptome ermöglicht ein schnelles Finden und nach ausführlichen Informationen zu Aufbau der Haut finden sich viele Ratschläge zur richtigen Pflege der Hundehaut.
 
Hautkrankheiten sind beim Hund in vielen Fällen sogar leicht zu erkennen, insbesondere wenn Zecken oder Flöhe den Vierbeinern das Leben erschweren. Oft sind Hautveränderungen aber auch nur Symptome, deren Ursache ganz woanders liegt, vielleicht eine Infektion, Erkrankungen der inneren Organe oder Nahrungsmittelunverträglichkeit, auch Tumore und psychische Probleme können Spuren ihre Wirkung im Fell der Hunde hinterlassen.

[aom url=”http://fordogs.de/hundebuch/1-189682-3800159007-Hautkrankheiten_beim_Hund_Erkennen_behandeln_vorbeugen.html”]

1 Kommentar
Kommentar schreiben »

  1. Hallo :)
    Danke für die nützlichen Infos!
    Mein Hund hat auch Haut probleme. Ich dachte am anfang dass die Ursache wäre die Trennung mit mein Ex-freund, aber dann hat der Tierartzt eine Allergie diagnostiziert.
    Jetzt muss ich nur an seine Ernährung aufpassen, was nicht so leicht ist für ein Labrador :D
    Lg

Kommentar schreiben

You must be Eingeloggt als to post a comment.